Urlaub ist dafür da um sich zu erholen. Jeder Mensch erholt sich anders und hat auch eine andere Vorstellung davon. Jährlich machen Tausende Menschen ihren Urlaub in einem anderen Land. Ein beliebtes Urlaubsziel ist das Meer. Dort kann man am besten seinen Wohnwagen abstellen oder mit der Familie zelten. Bei so einem Urlaub sollte an Extras gedacht werden, die einem vom Vorteil sind. Sie helfen dabei sich auf dem Campingplatz richtig wohlzufühlen. Um die Klamotten und das Geschirr ideal zu verstauen, sollte ein Campingschrank angeschafft werden. Er ist sehr günstig und spart eine Menge Platz.

Der Ideale Campingschrank

Eigentlich hat jeder Campingschrank die gleichen Eigenschaften. Alle Campingmöbel besitzen diese. Meistens sind die Campingmöbel aus leichten Materialien gefertigt. In der Regel lassen sie sich auch ganz einfach und schnell auf- und abbauen. Wichtig ist, dass der Campingschrank platzsparend ist. Er sollte ohne Probleme in den Kofferraum oder auch ins Haus passen. So kann man sie verstauen, wenn man sie nicht mehr braucht. Ebenfalls ist es sehr wichtig, dass der transportable Campingschrank auch stabil ist. Es sollte im Wohnwagen feststehen.

Aus welchen Materialien bestehen Campingschränke

In der Regel ist das Gestell von einem Campingschrank aus Stahl oder aus Aluminium. Diese Materialien sind sehr robust und bieten eine gute Stabilität. Allerdings ist das Gestell aus Stahl um einiges schwerer wie das Modell aus Aluminium. Wenn Gewicht gespart werden soll, dann sollte sich ein Campingschrank angeschafft werden der Aluminium- oder Kunststoff-Gestelle besitzt. Diese Modelle halten nicht ganz so viel Gewicht aus wie die Modelle die mehr Gewicht haben. Es kann auch passieren, dass sie leichter brechen. Ein Bezug aus Kunststoffasern wie Polyester oder Nylon wird um das Gestell gelegt. In den meisten Fällen bestehen die Einlegeböden aus Kunststoff. Je nach Material und Gestell ergibt sich daraus dann die maximale Belastbarkeit des Campingschranks. Man sollte die maximale Belastbarkeit nicht überschreiten, damit der Campingschrank lange genutzt werden kann.

Angebote der Hersteller

Die bekannten Marken Outwell und Brunner gehören zu den Campingausrüstern, die eine Menge verschiedener Campingschrank Modelle in den Farben Blau, Grau und Schwarz anbieten. Sie werden in einer Vielzahl von verschiedenen Größen angeboten. Die Produkte der Marke Westfield sind ebenfalls sehr beliebt. Sie werden in den meisten Fälleen in der Farbe grau angeboten und sie sind sehr hochwertig verarbeitet. Dies spielt sich dann in ihrem Preis wieder. Ein weiterer Hersteller ist Isabeller. Diese Schränke können als Eckschrank gekauft werden, man bekommt sie aber auch als Einzel-Variante.