Schutz auf Rastplatz oder im Lager durch einen Rammschutz Bügel. Gewiss hat sie jeder schonmal gesehen, sei es auf einem Rastplatz oder am Arbeitsstelle. Sie sind klein, am Boden und durch Warnmarkierung ausgestattet, die Rede ist von Rammschutz Bügel. Welche Aufgabe diese Bügel genau haben, aus was sie produziert sind und was man beim Kauf beachten sollte, ist es möglich nachfolgend qualifiziert.

Dazu lässt sich der Rammschutz Bügel verwenden

Rammschutz_buegel

Zwei Beispiele für was man einen solchen Bügel verwendet, wurde schon erwähnt. So taugen diese z. B. auf einem Rastplatz, als Abstandshalter zwischen der Parkfläche und dem Gehweg. Häufig werden diese Bügel aber vorrangig in einem Lager eingesetzt. Gerade durch einen regen Gabelstablerverkehr ist man schnell mal an eine Maschine oder an Waren gefahren. Selbiges gilt natürlich aber auch für

Wände und Stützen. Durch eine Bügel ist es möglich ein Auffahren behindern und zudem auch klar die jeweiligen Flächen abtrennen und damit auch die Sicherheit erhöhen. Hierzu trägt auch die schwarz/ gelbe Warnmarkierung beim Bügel bei.

Dies muss man bei dem Erwerb eines Rammschutz Bügel berücksichtigen

Begründet durch die großen Unterschiede hinsichtlich der Form und der Größe bei einem Rammschutz Bügel, sollte man vor dem Kauf genau den Bedarf bemerken. Hat man dies getan, geht es an den Kauf. Wie man wegen den Unterschieden schon annehmen kann, gibt es Preisunterschiede. Diese Preisunterschiede werden auch dadurch mehr und mehr, das es mehrere Hersteller gibt. Diese Gründe kann man für sich nutzen. Durch das Internet ist es möglich sich schnell einen Überblick über die jeweiligen Modelle und Anfertigungen machen. Zudem erlaubt die Übersicht die man einfach über eine Shoppingsuche einer Suchmaschine abwickeln kann, auch einen Abgleich nach den Preisen. Je nach Ausführung die man benötigt, kann man durch einen Direktvergleich dieser Offerten bei einem Rammschutz Bügel sparen.

Das ist also ein Rammschutz Bügel

Ein Bügel zum Rammschutz ist je nach Umsetzung meist klein, aus Stahl gefertigt und durch gelb/ schwarzen Warnmarkierung versehen. Wobei die Form vom Bügel stark unterscheiden kann. So gibt es neben der kleinen Ausführung für den Boden, auch hüfthohe und sehr breite Ausführungen eines Bügel für den Rammschutz. Eines ist aber bei allen Anfertigungen bei einem Bügel gleich, nämlich die Stärke. Diese Stärke, also der Diameter vom Stahlrohr liegt bei 7.6 cm. Damit sie über die erforderliche Verlässlichkeit als Rammschutz besitzen, wird ein Bügel durch im Boden einbetoniert oder einfach aufgedübelt. Das soeben gesagte ist natürlich bezüglich des Montageaufwand eines Rammschutz Bügel erheblich einfacher und schneller durchzuführen. Einen Bügel ist es möglich nicht nur im Innenbereich, sondern auf Dauer auch im Außenbereich benutzen. Für diesen Zweck ist ein Rammschutz Bügel vornehmlich pulverbeschichtet.

Näheres dazu finden sie unter http://www.anfahrschutz.net/index.php/produkte/anfahrschutz-aus-kunststoff/46-rammschutz-buegel