Um die Wände effizient zu schützen bietet ein hochwertiger Rammschutz Wand zahlreiche Vorteile. Der effektive Schutz für die Wände eignet sich insbesondere für alle Gewerbe- und Industriebetriebe, Schulen, Sportstätten, öffentliche Gebäude, Krankenhäuser und Pflegeheime, in der Gastronomie, auf Flughäfen oder Bahnhöfen.

Effektiver Schutz für die Wand

Ein moderner Rammschutz Wand ist auf Grund seiner Materialeigenschaften physiologisch einwandfrei, stoß- und schlagfest, kältefest, sehr pflegeleicht und unempfindlich gegen Reinigungsmittel und Fette. Ein Rammschutz Wand erfüllt die Brennbarkeitsklasse B2 und lässt sich sehr leicht montieren. Dank seiner Formbeständigkeit verspricht ein hochwertigerRAmmschutz für die Wand eine sehr lange Lebensdauer, wobei eine Nachrüstung auch im Rahmen von Sanierungsarbeiten jederzeit möglich ist. Die Abmessungen eines Rammschutzes für die Wand können mit den kundenspezifischen Anforderungen abgestimmt werden. Durch die physiologisch unbedenklichen Materialien eignet sich ein Rammschutz für die Wand auch im Lebensmittelbereich sowie in der Gastronomie oder in Krankenhäusern.

Hohe Zähigkeit und vielseitig einsetzbar

Wärmestabile Wandschutz-Paneele schützen die Wände vor Streifen und Beschädigungen. UV-resistente Modelle eignen sich auch für den Einsatz im Außenbereich. Aus PE, PU oder Stahl gefertigt und in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich eignet sich ein Rammschutz für die Wand für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche und schützen die Wände dort, wo häufig Schäden entstehen, wie beispielsweise durch Transportfahrzeuge in Gängen. Ein effektiver Wandschutz aus Kunststoff (z.B. Polyethylen) bietet den Vorteil, dass er dank seiner hohe Kerbschlagzähigkeit Schläge und Stöße sehr gut aufnehmen kann ohne beschädigt zu werden. Im Falle eines Stoßes wird ein Teil der Energie von dem Rammschutzprofil absorbiert und somit nicht nur die Wand, sondern auch der Gegenstand oder das Fahrzeug geschützt.

Vollflächige und partielle Montage

Ein weiterer Vorteil von einem Rammschutz Wand liegt in der massiven Bauweise, sodass keine Farbschicht abplatzen kann, wie beispielsweise bei MDF-Platten oder Furnier-Platten. Für einen Einsatz in der Lebensmittel-Industrie spricht die Eigenschaft, dass der Rammschutz durch die geschlossene Oberfläche kein Wasser aufnimmt und somit Bakterien keinen geeigneten Nährboden finden können. Durch die hohe Materialstärke eignet sich der Rammschutz auch in besonders beanspruchten Bereichen wie u.a. in der Wasserwirtschaft, in Hafenanlagen oder im Bereich von LKW-Ladezonen. In öffentlichen Einrichtungen wie u.a. Krankenhäusern, Schulen oder Behörden, wird ein Rammschutz Wand benötigt, um den Untergrund nicht zu verschmutzen oder zu beschädigen. In diesen Bereichen kommt es weniger auf die Materialstärke als auf die Brandschutzklasse des Materials an. es besteht die Möglichkeit, den Rammschutz Wand auch vollflächig zu montieren, wobei auch hier unterschiedliche Ausführungen, Materialien und Modelle angeboten werden.